Paarberatung

Eines vorneweg: In einer Partnerschaft – wie überhaupt in jeglicher Art von Beziehung zwischen Menschen – gibt es keine Schuld. Menschen handeln oder reagieren in bestimmten Situationen so, wie es für sie in diesem Moment aus ihrer persönlichen Bewusstheit heraus bestenfalls möglich ist. Diese Sichtweise soll keineswegs als Entschuldigung für Grenzüberschreitungen dienen. Sie ist jedoch der erste Schritt hin zum wertfreien Verstehen, warum Dinge so sind, wie sie sind.

Aus diesem tiefen Verständnis heraus wird der Partner plötzlich vollkommen anders wahrgenommen und eine Lösung des partnerschaftlichen Konfliktes und der gemeinsamen Herausforderungen möglich. Der offene Kampf oder der kalte Krieg der Geschlechter finden ein Ende. Gegenseitige Verletzungen und Abwertungen dürfen dann endlich dem Blick ‚hinter die Kulissen‘ Platz machen:

  • So entdecken wir beispielsweise, dass unser Partner mitunter für uns als Spiegel fungiert, in dem wir uns selbst erkennen können.
  • Wir beginnen allmählich zu verstehen, dass eine Veränderung in uns und unserer Haltung gleichsam eine Änderung im Partner und unserem sonstigen Umfeld bewirkt.
  • Oder es eröffnet sich eine neue Sichtweise auf den gemeinsamen Auftrag, den wir Seite an Seite im Leben haben.
  • Zudem begreifen wir, dass Leben in erster Linie Entwicklung bedeutet. Und wo lerne und entwickle ich mich schneller als auf einer so hoch emotionalen Plattform wie der Liebesbeziehung?

Zusammen mit Deinem Partner oder auch im Einzeltermin – manchmal kann man einzeln persönliche Anliegen besser klären – werden wir Dich auf dieser Entdeckungsreise begleiten und unterstützen. Wir ergründen, wo Du in Deiner Partnerschaft stehst und wie der Weg in eine weitere gemeinsame Zukunft aussehen kann.

Paare, die bereits eine getrennte Zukunftsgestaltung in Erwägung ziehen, begleiten wir in der Phase der Trennung und auch darüber hinaus. Beide Partner können so auf achtsame Weise Abschied voneinander nehmen.

Wann ist eine Paarberatung in Erwägung zu ziehen?

  • Du stellst Dir immer öfter die Frage: “Ist mein Partner (noch) der richtige für mich?”
  • Du fühlst Dich vom Partner unverstanden
  • Du fühlst Dich allein gelassen
  • Einer oder beide Partner kritisieren häufig oder fühlen sich häufig kritisiert
  • Es findet kaum Kommunikation statt
  • Es gibt kaum gemeinsame Interessen
  • Die Partnerschaft wird einseitig dominiert
  • Einer oder beide Partner fühlen sich sexuell selten oder nie befriedigt
  • Einer oder beide Partner haben heimlich weitere intime Beziehungen
  • Das Vertrauen in den Partner ist verloren gegangen
  • Einer oder beide Partner entwickeln immer wiederkehrende körperliche oder seelische Beschwerden.

Wenn Du bereit bist, an den Herausforderungen Deiner Partnerschaft zu arbeiten und zu wachsen, jedoch den Eindruck hast, dabei alleine nicht weiterzukommen, begleiten wir Dich. Setz Dich zur Terminvereinbarung einfach mit uns in Verbindung.

info@schamanismus-leben.com   Tel.  0 61 86 / 91 42 24

Zur Information: Je nach Thematik ist eine Begleitung für Paare nach Absprache auch via Skype möglich.